Magnesium

Vortrag Magnesium von Elisabeth Strüber – Heilpraktikerin

Magnesium – Ein Schlüsselmineral für unsere Gesundheit

Bei Wadenkrämpfen denken wir alle an einen Magnesium-Mangel. Aber wussten Sie, dass Magnesiummangel auch Kopfschmerzen und Bluthochdruck verursachen kann?
In diesem Vortrag soll das „Anti-Stress-Mineral“ Magnesium genauer vorgestellt werden.

Erklärt wird welche Symptome auf einen Magnesium-Mangel schließen lassen können und welche Schlüsselfunktion das Mineral im menschlichen Körper hat.
Weiterhin die Frage: Wie kann es überhaupt zu einem Magnesiummangel kommen?

Die Antwort auf diese Frage finden wir unter anderem in der Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Metformin) und auch veränderten Ernährungsgewohnheiten.

Außerdem werden verschiedene Möglichkeiten (u.a. Tabletten, Magnesiumbad, Infusionen) aufgezeigt den Magnesium-Mangel zu beheben und deren Vor und Nachteile durchgesprochen.
Bei einem Ausgleich des Mangels kann bei vielen chronischen Krankheiten eine deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes bewirkt werden.

Die Termine zu dem Vortrag finden Sie hier.

- Erstellt: Zuletzt aktualisiert:
Hinweis: Die genannten Therapien sind von der Schulmedizin nicht alle wissenschaftlich anerkannt.